Zielgruppe

Master: Studiengänge: B (über Katalog M), D, M, MC

Bachelor: Studiengänge: B (über Katalog M), D, M, MC

Lernraum Virtuelle Universität LVU

Beschreibung

In diesem Kurs werden Formate für Dokumente, die im Internet verfügbar sind, beschrieben. Dazu wird zunächst der Dokumentenbegriff präzisiert und das Modell der strukturierten Dokumente eingeführt. Danach werden als bekanntestes Format die Hypertext Markup Language (HTML) und die Cascading Style Sheets (CSS) vorgestellt. Als übergreifendes Format, das die Definition konkreter Websprachen wie XHTML erlaubt, nimmt die Extensible Markup Language (XML) zusammen mit Dokumententypdefinitionen (DTD) und den "Satelliten"-Standards XML Namespaces, XPath, XPointer, XLink, eine zentrale Stellung ein. Ihre Darstellung bildet den Kern des Kurses. Der Kurs schließt mit einer Einführung in die Praxis dynamischer Webdokumente. Als Stichworte seien XSLT, CGI, Dynamic HTML, JavaScript, SAX und Dom genannt.