Sustaining Heritage Access through Multivalent ArchiviNg

Projektzeitraum:

 

Vom 01.12.2007 bis zum 31.12.2011

 

Kontaktpersonen:

 

Gesponsert von:

European Commission within the Seventh Framework Programme

 

Referenznummer:

54231215

 

Aufgabenstellung

Ziel von SHAMAN ist die Entwicklung eines Prototyps zur grid-basierten Vernetzung von Langzeitarchivierungs-Systemen im Rahmen einer Analyse und Entwicklung eines übergreifenden Ansatzes für die digitale Archivierung der nächsten Generation. Das Projekt wird Rahmenbedingungen und Entwicklungsumgebungen schaffen, die die Erstellung von Testumgebungen für Langzeitarchivierungs-Infrastruktur und -Dienste unterstützen. Das soll als Grundlage dienen für die Langzeit-Zusammenführung von Wissensarchivierung und -Analyse über verschiedene Domänen mit einer verteilten Grid-Infrastruktur. Dazu werden Testumgebungen aufgesetzt und validiert durch verschiedene Praxis-Szenarien, damit die sich dynamisch entwickelnden virtuellen Nutzergruppen in diesen Gebieten unterstützt werden können. Das SHAMAN-Projekt wird Infrastruktur und Services liefern, die nicht nur die Langzeitarchivierung digitaler Inhalte ermöglichen, sondern auch den Zugriff und die Nachnutzung dieses Inhalts verbessern. Im Endergebnis wird ein offenes und erweiterbares "Digital Preservation Framework" entstehen, welches zur Entwicklung und Implementierung von darauf aufbauenden innovativen digitalen Bibliotheksanwendungen genutzt werden kann.

Publikationen

Felix Engel; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Relevance Feedback based on Context Information. In: Proc. of the Information Retrieval 2009 Workshop at LWA 2009, Darmstadt, Germany

Felix Engel; Holger Brocks; Gerald Jäschke; Claus-Peter Klas; Alfred Kranstedt; Matthias Hemmje (2009).
Towards supporting Context-oriented Information Retrieval in a Scientific-Archive based Information Lifecycle. In: Proc. of Cultural Heritage on line, 15-16 December 2009, Florence, Italy

Dominic Heutelbeck; Jörg Brunsmann; Wolfgang Wilkes; Andreas Hundsdörfer (2009).
Motivations and Challenges for Digital Preservation in Design and Engineering InDP 2009. In: Proc. of the First International Workshop on Innovation in Digital Preservation in conjunction with JCDL 2009. , Austin TX, USA.

Dominic Heutelbeck; Jörg Brunsmann; Wolfgang Wilkes; Matthias Hemmje; Andreas Hundsdörfer; Hans-Ulrich Heidbrink (2009).
Towards support for long-term digital preservation in product life cycle management. In: Proc. of the 6th Int. Conf. on Preservation of Digital Objects (iPRES 2009). , San Francisco, United States.

Claus-Peter Klas; Martin Mois; Matthias Hemmje (2009).
Architecture to connect tool-based web interfaces to service-oriented architectures. In: WEBIST 2009, Proceedings of the Fifth International Conference on Web Information Systems and Technologies. , Lissabon, Portugal.

Claus-Peter Klas, Martin Mois, Matthias Hemmje (2009).
Communication with the Future. Talk at DSP 2009 workshop on Santorini, Greece

Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Catching the User - User Context through Live Logging in DAFFODIL. In: SIGIR 2009 Workshop: Understanding the User, Boston, USA

Paul Landwich; Tobias Vogel; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Model to Support Patent Retrieval in the Context of Innovation-Processes by Means of Dialogue and Information Visualisation. Electronic Journal of Knowledge Management 7

Paul Landwich; Tobias Vogel; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Supporting Patent Retrieval in the Context of Innovation-Processes by Means of Information Dialogue. World Patent Information 31

Paul Landwich; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Catching the User - Logging the Information Retrieval Dialogue. In: SIGIR 2009 Workshop: Understanding the User, Boston, USA

Martin Mois; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2009).
Digital Preservation as Communication with the Future. In: DSP 2009, 16th International Conference on Digital Signal Processing

Claus-Peter Klas; Holger Brocks; Lars Mueller; Matthias Hemmje (2008).
Embedding Legacy Environments into A Grid-Based Preservation Infrastructure. In: Proc. of iPRES 2008. , London.

Claus-Peter Klas, Holger Brocks, Lars Mueller, Matthias Hemmje (2008).
Embedding Legacy Environments into a Grid-Based Preservation Infrastructure. Talk at the iPRES conference in London

Paul Landwich (2008).
Model for Digital Library User Interfaces supporting Visual Information Dialog Services. Bulletin of the IEEE Technical Committee on Digital Libraries 5

Paul Landwich; Tobias Vogel; Claus-Peter Klas; Matthias Hemmje (2008).
Supporting Patent Retrieval in the Context of Innovation-Processes by Means of Information Visualisation. In: Proc. of ECKM 2008

Paul Landwich, Tobias Vogel, Claus-Peter Klas, Matthias Hemmje (2007).
Supporting Patent Retrieval in the Context of Innovation-Processes by Means of Information Visualisation. In: IRF Symposium 2007

Kun Qian, Maik Schott, Christian Kraetzer, Matthias Hemmje, Holger Brocks; Jana Dittmann (2011).
A Security Contextualisation Framework for Digital Long-Term Preservation.

Holger Brocks; Alfred Kranstedt; Gerald Jäschke; Matthias Hemmje (2010).
Modeling Context for Digital Preservation. 260, Springer, Heidelberg

Claus-Peter Klas (2010).
How to secure Digital Preservation resources, solutions, services, infrastructures in the Information Society? Talk at the ICT Day 2010 in Brussels.

Vorträge

Claus-Peter Klas, Martin Mois, Matthias Hemmje (2009).
Communication with the Future. Talk at DSP 2009 workshop on Santorini, Greece

Claus-Peter Klas, Holger Brocks, Lars Mueller, Matthias Hemmje (2008).
Embedding Legacy Environments into a Grid-Based Preservation Infrastructure. Talk at the iPRES conference in London

Paul Landwich, Tobias Vogel, Claus-Peter Klas, Matthias Hemmje (2007).
Supporting Patent Retrieval in the Context of Innovation-Processes by Means of Information Visualisation. In: IRF Symposium 2007

Claus-Peter Klas (2010).
How to secure Digital Preservation resources, solutions, services, infrastructures in the Information Society?. Talk at the ICT Day 2010 in Brussels

Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten

Generierung von Kontextinformationen im Bereich wissenschaftlicher Publikationen durch effiziente Algorithmen und Datenstrukturen.
Weitere offene Diplom-/Masterarbeit

Entwicklung eines Suchinterface für Langzeitarchive basierend auf EzDL
Reservierte Bachelorarbeit

Entwicklung einer Web 2.0-Schnittstelle für Daffodil mit dem GWT
Reservierte Bachelorarbeit

Entity Search: Ähnlichkeit von Entitäten
Reservierte Masterarbeit

Repräsentation und Durchsetzung von Policies in einem servicebasierten LZA-System
Laufende Masterarbeit

Realisierung eines Web-Basierten sozialen Dateiverwaltung mit Archivierungsfunktionalität
Laufende Diplomarbeit

Provenance Management - Logging/Audit-Trails für servicebasierte Langzeitarchivierung
Abgeschlossene Masterarbeit

Management von Langzeitarchivierungs Infrastrukuren mit Daffodil
Abgeschlossene Masterarbeit

Kollaborative Soziale Handbibliotheken
Abgeschlossene Masterarbeit

Mandantenfähige Generierung und Registrierung von Digital Object Identifiern (DOI) für einen wissenschaftlichen Publikationsserver
Abgeschlossene Bachelorarbeit

Mandantenfähige Generierung und Registrierung von National Bibliographic Identifiern (NBN) für einen wissenschaftlichen Publikationsserver
Abgeschlossene Bachelorarbeit

Mandantenfähige Generierung und Registrierung von National Bibliographic Identifiern (NBN) für einen wissenschaftlichen Publikationsserver
Abgeschlossene Masterarbeit

Mandantenfähige Generierung und Registrierung von Digital Object Identifiern (DOI) für einen wissenschaftlichen Publikationsserver
Abgeschlossene Masterarbeit

Studie zur Datenfragmentierung
Abgeschlossene Bachelorarbeit

Relevanz Ranking in Ontologien Anwendungsfall „Expertensuche“ für eine wissenschaftliche Konferenz
Abgeschlossene Masterarbeit

Evaluation von ER-basierten Suchverfahren im SHAMAN Projekt
Abgeschlossene Bachelorarbeit

Evaluation WPIM-Informationssystem
Abgeschlossene Masterarbeit