Beschreibung

Die adäquate Repräsentation und visuelle Präsentation von abstrakten Daten bildet einewichtige Grundlage für deren effektive Erfassung, deren Verständnis und deren Nutzung, z.B. zum Zwecke der Information oder der Entscheidungsunterstützung. Die Verwendunggeeigneter Modelle, Methoden, Visualisierungstechniken und korrespondierendertechnischer Standards zur Unterstützung automatisierter Informationsvisualisierungerleichtert dabei die Entwicklung von Informationsvisualisierungssoftware, von visuellenBenutzungsschnittstellen zu Informationssystemen und ganz generell vonmaschinenlesbaren und maschinell darstellbaren und nutzbaren Informationsvisualisierungensowie deren Wahrnehmung, Bearbeitung, Nutzung und Austauschzwischen Menschen, zwischen Menschen und Maschinen sowie zwischen Maschinen.Solche Grundlagen stellen ein gemeinsames Grundverständnis unabhängig von einerindividuellen Ausgestaltung einer Informationsvisualisierungsanwendung sicher und ermöglichendamit auch die Realisierung interaktiver, dynamischer und damit zum einen schnellwechselnder bzw. sich schnell verändernder Anwendungen vonInformationsvisualisierungen, die in unserer durch das Internet global vernetzten und sichkontinuierlich veränderten Welt immer weiter an Bedeutung gewinnen.

 

Ergänzende Literatur:

Colin Ware: Information Visualization. Morgan Kaufmann, 2004R.Carey, G. Bell: The Annotated Vrml 2.0 Reference Manual, Addison Wesley, 1997D. Brutzman, L. Daly: X3D. Extensible 3D Graphics for Web Authors, Morgan Kaufmann,2007